Gaffelschoner ELBA im Heimathafen

DeOestinger (Brinkmann) on Feb 15 2021

Der Modell-Gaffelschoner ELBA kann wieder im Museum Alte Rektorschule besichtigt werden.

Der Modell-Gaffelschoner "ELBA" hat jetzt seinen Heimathafen im Museum Alte Rektorschule gefunden.

Der Gaffelschoner „ELBA“ fiel bei dem Einbruch in die Ostener FährStuv im vergangenen Jahr, wie andere Exponate auch, dem Vandalismus zum Opfer.
Das große Modellschiff wurde vor vielen Jahren im Auftrag des Heimatvereins „An Moor un Diek“ aufwendig von Herbert Dodegge saniert und seitdem als Dauerleihgabe in der FährStuv ausgestellt. Nachdem der Hemmoorer Schiffsmodellbauer Gunter Altmann das ebenfalls zerstörte Schwebefährenmodell hergerichtet hatte, nahm er sich den Gaffelschoner an. In mühevoller Kleinarbeit versetzte Altmann die „ELBA“ in ihren Urzustand zurück und übergab kürzlich den Modellsegler an Meike Brinkmann, Museumsleiterin des Museums Alte Rektorschule und Vorstandsmitglied des Heimatvereins.

 

 

 

 

 

 

 

 

Back