TV-Team drehte im Ort

Jul 05 2022

Erneut TV-Dreh im Schwebefährendorf

Erneut TV-Dreh im Schwebefährendorf.

Am heutigen Dienstag fanden TV-Aufnahmen des Regionalsenders noa4 in Osten und Hemmoor statt. In der Sendereihe "Ausflugstipps" begleitete Karl-Heinz Brinkmann den noa4-Redakteur Oliver Woyth vom Hemmoorer Bahnhof, entlang des historischen Fährweges, zur Schwebefähre.

Anschließend machte das Team einen Abstecher zur St. Petri-Kirche, besuchten das Buddelmuseum sowie das Café Central. Begleitet wurden sie dabei von der Tourismus-Info-Praktikantin Lena Wist. Nach der Rückfahrt mit der Schwebefähre nahm Tourismus-Info-Chefin Manuela Witt das Team in Empfang. Weitere Ziele waren der Aussichtsturm, das Zementmuseum und der Zementerlebnisweg.

Aufmerksam auf die Radroute wurde noa4-Redakteurin Christine Stauß auf der von Brinkmann erstellten und betriebenen Webseite http://www.historisches-osten.de, wo auch seine Touren-Tipps, u.a. "Von der Schwebefähre zum Zementerlebnisweg" zu beschrieben wird.

 

 

 

 

 

 

 

Back